St. Marien, MelleWir über uns

Wir über uns

Das Haus für Kinder und Familien befindet sich im Stadtkern von Melle-Mitte, direkt gegenüber der Stadtverwaltung. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich das Christliche Klinikum, das Tiefbauamt und die Grundschule.
Der Träger ist die katholische Kirchengemeinde St. Matthäus Melle.
Das Einzugsgebiet des Hauses für Kinder und Familien umfasst vorwiegend den Stadtkern von Melle, aber auch Familien aus anderen Stadtteilen nutzen die Betreuungsangebote der Kita. Gründe dafür sind: Ganztagsbetreuung, ganzjährige Öffnungszeit, katholische Ausrichtung der Kindertagesstätte und Nähe zum Arbeitsplatz.

„DAS interessiert mich!“

Orientierung an der Lebenswirklichkeit der Kinder

Kinder erleben in festen Gruppenverbänden Vertrauen, feste Bezugspersonen, Rückhalt und Zusammengehörigkeit.
Der Situationsansatz hat das Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt kennenzulernen und zu verstehen. In unserer Einrichtung werden alltägliche Lebenssituationen und die aktuellen Interessen von Kindern und ihren Familien aufgegriffen. Zusammen mit den Kindern werden aus diesen Situationen Projekte erarbeitet. Dabei berücksichtigen wir besonders die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder sowie die familiären, sozialen und kulturellen Hintergründe und den Entwicklungsstand eines jeden Kindes. Die Kinder lernen, ihre Meinung zu äußern, ihnen wird wertschätzend zugehört und sie lernen, anderen Kindern zu zuhören.